Aktuelle Projekte

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern!

GoGirl

Erfolgreiches nachhaltig-kreatives Projekt

Ausbildung, Gesundheit und Beratung von Frauen

GO GIRL Foundation

Kibindi Village

Kunsthandwerk, nachhaltige Landwirtschaft, Permakultur

#GoGirl

Eines dieser erfolgreichen nachhaltig-kreativen Projekte ist von Interkulturas Partnerorganisation GO GIRL Foundation (GGF) in Kibindi Village zu finden.

GGF arbeitet seit 2016 als Nichtregierungsorganisation in den Bereichen Ausbildung, Gesundheit und Beratung von Frauen in mittlerweile eigenen Räumlichkeiten.

Direktorin ist Happy Kyhomuhangji, die bereits langjährig vertrauensvoll, mit viel Herzblut und persönlichem Engagement mit Interkultura zusammenarbeitet.

Schwerpunkt der Arbeit aktuell sind die landwirtschaftlichen Lehrwerkstätten für Frauen. Auf eigenem Stiftungsland von etwa einem Hektar werden z.B. Cassava, Mais, Kohl, Bananen, Sukumi-Gemüse, Wassermelonen angebaut. Es gibt Mango- und Avocado-Bäume, eine kleine Hühner- und Schweinezucht, ein paar Ziegen.

Und dieses Jahr konnten Sie, liebe Spender*innen, einen dringend benötigten LKW u.a. für die regionale Vermarktung der Produkte beisteuern! Das ist ein toller Erfolg und ein sinnvoller, zukunftsweisender Beitrag für die Arbeit von GO GIRL!

Unterstützen Sie unsere GoGirl Projekte

MLISADA

Naturschutz- und Ernährungs-Scouts“ & „Urban Farming

MLISADA

#MLISADA #UrbanFarming

Weiterhin fördert Interkultura zusammen mit Ihnen das „Naturschutz- und Ernährungs-Scout“-Programm sowie „Urban Farming“-Projekte mit Straßenkindern, u.a. in Zusammenarbeit mit MLISADA

Blog

Happy Kyomuhangi (GoGirl) und Walter Franken

Happy von GoGirl in Bonn

Dabei bedankte sich die Gründerin und Präsidentin der Interkultura Partnerorganisation GoGirl-Foundation in Masaka/Uganda für die…

Weiterlesen

Sie können unsere Arbeit unterstützen durch:

Mitarbeit, Mitgliedschaft, konstruktive Kritik, Spenden, Patenschaften, Schenkungen, Sponsoring, die Eröffnung eines Vermächtnisses zugunsten von INTERKULTURA e. V.,

Ugandareisende oder Investoren
können sich bei INTERKULTURA e.V über Uganda informieren, oder Sachen für unseren Projektpartner Mlisada mitnehmen. Projektspenden sind auch willkommen.

 

AfriBrass, Photo: BWETTE Photography

Wir benötigen Ihre Spende! 

SPENDENKONTO:

IBAN: DE45 3005 0110 0017 0632 56
SWIFT-BIC: DUSSDEDDXXX

Stadtsparkasse Düsseldorf

Spenden sind steuerlich absetzbar. Für Ihre Spendenbescheinigung (ab 100,00 €) benötigen wir Ihre Adresse.

Kontakt

interkult7@aol.com

+49 162 9058 655
(mob. Walter Franken)

Spendenkonto: Stadtsparkasse Düsseldorf – IBAN: DE45 3005 0110 0017 0632 56 – SWIFT-BIC: DUSSDEDDXXX